Erzieherinnen

Wir sind sieben Erzieherinnen und arbeiten im Team zusammen. Jede von uns hat eine eigene Persönlichkeit und individuelle Fähigkeiten, die unseren Kindergartenalltag positiv bereichern. In regelmäßigen Teamsitzungen erarbeiten wir gemeinsam grundsätzliche Erziehungsziele und - methoden, die den Kindern Vertrauen und Entwicklungschancen ermöglichen. Das gemeinsame Erarbeiten von Entwicklungsschritten der Kinder ermöglicht eine gezielte Förderung nach den Interessen Einzelner. Zu unserem kollegialen Austausch gehört auch das Besprechen von Beobachtungen der Kinder, sowohl in den einzelnen Gruppenteams, als auch im Gesamtteam.

Die Kinder sind in unserem Kindergarten jeweils einer festen Gruppe zugeteilt. Für das neue Kind besteht der Vorteil darin, dass die Gruppe überschaubar ist und feste Bezugspersonen vorhanden sind. Um das Erlebnisfeld der Kinder zu erweitern, arbeiten wir auch gruppenübergreifend. So haben die Kinder die Möglichkeit - nach Absprache - die Gruppe zu wechseln, um mit Freunden aus anderen Gruppen zu spielen, oder ihr Erfahrungsfeld zu erweitern. Das nutzen die Kinder vor allem während der Freispielzeit.

Doch nicht nur für die Kinder birgt diese Situation eine Vielzahl von Möglichkeiten, sondern auch wir Erzieherinnen bekommen neue Impulse, die uns dazu verhelfen, weiter in Bewegung zu bleiben.

Eine qualifizierte pädagogische Arbeit ist nur durch ständige Weiterbildung des Teams möglich. Der Besuch von Fortbildungsveranstaltungen, Konferenzen und Fachtagungen, und auch die Zusammenarbeit mit den Kollegen und Kolleginnen der Lindenschule, bieten uns die Möglichkeit, neue Kenntnisse zu erlangen und unsere Arbeit zu reflektieren.