Hohenacker – unsere Heimat

Im Rahmen unseres Projektes „Hohenacker – unsere Heimat“ waren wir im Rathaus bei Ortsvorsteher Herr Ozan zu Gast.

20 Kinder erfuhren von der Arbeit als Ortsvorsteher, wir hörten, dass Hohenacker 5505 Einwohner hat und 865 Kinder hier leben. Herr Ozan zeigte und erklärte uns das Ortschaftswappen und schenkte uns ein Exemplar für unseren Kindergarten. Im Sitzungssaal spielte er mit uns eine Ortschaftsratssitzung nach und bewirtete uns fürstlich mit Brezeln und Apfelsaft.

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Ozan für die freundliche Aufnahme und den interessanten Vormittag.

Einen informativen und aufregenden Vormittag verbrachten wir auf dem Polizeiposten in Hohenacker. Herr Schmid beantwortete uns viele Fragen, dabei war für uns das Thema Diebe und Einbrecher sehr wichtig. Wir hörten, wie wir uns schützen können. Danach durften wir unsere Fingerabdrücke auf ein Blatt Papier drucken. Dann ging es weiter zum „Gefängnis von Hohenacker“. Dabei haben wir gelernt, dass dieser Raum bei unserem Polizeiposten Verwahrraum heißt. Dort hat uns Herr Schmid sogar Handschellen angelegt.

Anschließend zeigten sie uns das Polizeiauto, wir durften die Polizeimütze aufsetzen und eine Schutzweste anziehen. Die Polizisten haben für uns sogar das Blaulicht angemacht.

Vielen Dank für diesen spannenden Vormittag n den Polizeiposten.